VsCM-Le-Sang
VsCM-Le-Sang
Eulogies for the Grand Master

My dear Master,

Today, we gather here to offer our deeply grateful hearts to you, our great teacher who always deserve our utmost respect.

Knowing that birth flourishes and death deminishes is the way of nature. Your departure is also a natural progression, but our hearts are still so heavy with too much pain, we wish you remained beside us forever.

From the date you came to the Founder, to Vovinam, you have devoted all your life to the discipline. You have accompanied founding Grandmaster every steps of the way around the country, through thick and thin you’ve jointly endured life’s bitterness and hardship to develop Vovinam-Việt Võ Đạo. More than 70 years of our discipline history is also 70 years a dedication to the mission that the Founder have entrusted in you.

In the last 70 years, you have trained many generations of Vovinam-Việt Võ Đạo disciples. These people were trained to continue the mission of bringing our martial arts and võ đạo teachings, enriched with Vietnamese culture, to spread around the world. For students of Vietnamese origin, the practice Vovinam-Việt Võ Đạo as a way to preserve cultural identity, while for non-Vietnamese, in addition to training a martial arts, the practice also intended to introduce them to the land and people of Vietnam.

Today, looking at pictures of students in various age groups, with many different nationalities, especially the children at innocent ages performing bài quyền (form), or a young girl practicing a one-against-three drill, their mighty yet gentle movements at such tender ages, our hearts could not help being deeply touched by the positive effects of Viet culture has on educating the youth that our discipline offers to mankind.

You often reminded us that “the struggle itself starts within us…” when you speak about the Mind-Body Revolution “Cách Mạng Tâm Thân” that the disciples must practice regularly and “the essence of the Mind-Body Revolution is a real-life philosophy of martial arts, with intention to promote self-improvement, betterment and guide people in the social reality…” and “people will not cease to advance.” Today before you, we vow to etch your teaching in mind, practice martial arts regularly and sharpen our võ đạo, to constantly improve ourselves and try to live your derectives: “live, help others to live, and live for others.”

More than a year now, you fell seriously ill, but you still spent so much time taking care of discipline’s important tasks. You frequently taught the masters who will carry vital responsibility of our discipline the essential knowledge in running and developing the discipline in the future. Deeply moved by your monumental grace, we will engrave them in our hearts.

My dear Master,

Knowing that living is only a temporary phase and death is truly the permanent return, but your departure is a loss that we will never could replace. Your leaving, the Lê’s family lost a loved one, your friends lost a precious companion. As for Vovinam-Việt Võ Đạo, we permanently lost of a great teacher.

My dear Master,

In an autumn long ago you were born, and this autumn you left us in so much mournful grief. Your characters and essence have spreaded all over the country. You have successfully accomplished your pledge in front of the Founding Grandmaster’s departing body 50 years ago, to promulgate Vovinam-Việt Võ Đạo all over the globe.

At this moment of overwhelming grief, family, friends and all your Vovinam-Việt Võ Đạo disciples bid you farewell on your journey to eternity. We pray your spirit will rise to heaven and always look after our discipline as well as everyone of your disciples.

Our Most Respectful Bow.

[  English | Deutsch ]

 

Lobrede für den Großmeister

Mein sehr verehrter Meister,

heute haben wir uns hier versammelt, um unsere tief dankbaren Herzen, dir, unserem Lehrer, den wir immer höchst respektiert haben, zuzuwenden.

Die Geburt gibt, der Tod nimmt, das wissen wir; es ist der Weg der Natur. Dass du uns verläßt ist ebenfalls der Gang der Natur, aber unsere Herzen sind schmerzerfüllt und wir wünschen du würdest für immer bei uns bleiben.

Seit dem Tag, an dem du zum Gründermeister gingst, zum Vovinam, hast du dein ganzes Leben dem Vovinam gewidmet. Du bist dem Gründermeister auf Schritt und Tritt gefolgt, auf seinem Weg durch Vietnam, durch Dick und Dünn und ihr habt gemeinsam harte Zeiten durchlebt, um Vovinam-Việt Võ Đạo zu entwickeln. Mehr als 70 Jahre der Geschichte unserer Kampfkunst sind zugleich 70 Jahre deiner Bemühungen für die Mission, die der Gründermeister dir anvertraut hat.

In den letzten 70 Jahren hast du viele Generationen von Vovinam-Việt Võ Đạo Schülern trainiert. Diese Schüler wurden trainiert, um die Verbreitung unserer Kampfkunst, die Lehren des Võ Đạo und auch einen Teil vietnamesische Kultur, weltweit voran zu treiben. Für Schüler vietnamesischer Herkunft ist Vovinam-Việt Võ Đạo ein Weg ihre kulturelle Identität zu bewahren, für Nicht-Vietnamesen ist es eine Möglichkeit, zusäzlich zum Erlernen einer Kampfkunst, das Land Vietnam und ihr Volk kennen zu lernen.

Heutzutage, wenn man sich Fotos von Schülern verschiedenster Altersgruppen, vieler verschiedener Nationalitäten, besonders die ganz jungen, ansieht, wie sie eine Form vorführen, oder ein junges Mädchen, dass sich gegen drei vereidigt, ihre krafvollen aber weichen Bewegungen in so jungen Jahren, dann ist man tief berührt von den positiven Effekten, die die vietnamesische Kultur und das Vovinam-Việt Võ Đạo auf die Jugend hat.

Immer wieder hast du uns daran erinnert, dass “der Kampf in uns selbst beginnt…” wenn du von der Revolution von Geist und Körper (Cách Mạng Tâm Thân) gesprochen hast und dass die Schüler regelmäßig trainieren müssen. “Die Essenz der Geist-Körper-Revolution ist die Philosophie der Kampfkunst, mit der Absicht der Selbstverwirklichung, der Verbesserung und einer Wegweisung durch das Leben” und “die Menschen werden nicht aufhören voran zu kommen”. Hier und heute, vor dir, schwören wir, deine Lehren in uns fest zu halten, regelmäßig Vovinam zu trainieren und unsere Philosophie zu vertiefen, kontinuierlich an uns zu arbeiten und nach deinen Richtlinien zu leben:”lebe, hilf anderen zu leben und lebe für andere”.

Seit mehr als einem Jahr warst du sehr krank, aber dennoch hast du viel Zeit damit verbracht dich mit den wichtigsten Aufgaben des Vovinam zu befassen. Häufig hast du die Meister gelehrt, die dein Werk weiterführen werden, hast ihnen das Wissen vermittelt, das sie zur Bewahrung und Weitrentwicklung des Vovinam brauchen. Tief bewegt von deiner Anmut werden wir sie in unsere Herzen eingravieren.

Mein sehr geehrter Meister,

das Leben ist nur eine kurze Phase und der Tod ist eine daurhafte Wiederkehr, das wissen wir, dennoch ist dein Fortgehen ein unersätzlicher Verlust. Die Familie Lê hat ein geliebtes Mitglied verloren, deine Freunde haben einen edlen Gefährten verloren. Vovinam-Việt Võ Đạo hat einen großen Meister verloren.

Mein sehr geehrter Meister,

in einem lang vergangenem Herbst warst du geboren und diesen Herbst hast du uns verlassen. Dein Charakter und dein Wesen haben sich im ganzen Land verteilt. Nachdem der Gründermeister vor 50 Jahren von uns ging hast du erfolgreich deine Aufgab erfüllt und Vovinam-Việt Võ Đạo auf der ganzen Welt bekannt gemacht.

In diesem Moment von überwältigender Trauer senden dir deine Familie, Freunde und alle Vovinam-Việt Võ Đạo Schüler einen Abschiedsgruß für deinen Weg in die Ewigkeit. Wir beten für deinen Geist, möge er in den Himmel aufsteigen und für immer Vovinam-Việt Võ Đạo und seine Schüler behüten.

Mit unserer achtungsvollsten Verneigung

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Scroll to Top